Rhomberg Bau Österreich

Sprachenmenü

A-A-A

Topmenü

„Ein klares Bekenntnis zum Standort Bregenz“

Rhomberg Holding kauft schoeller2welten

„schoeller 2welten“ in Bregenz

Bregenz, 9. Mai 2017. Aus 2welten wird eins: Der Bregenzer Traditionsbetrieb Rhomberg hat die schoeller 2welten Betriebs GmbH und damit den lokalen Geschäftspark „schoeller 2welten“ in Vorkloster nun zur Gänze erworben. „Für uns ist das ein ganz klares Bekenntnis zum Standort Bregenz“, erklärt Hubert Rhomberg, Geschäftsführer der Rhomberg Holding.

Die Rhomberg Gruppe, die zuvor bereits 25 % an dem Areal hielt, hat jetzt mit der Übernahme der schoeller 2welten Betriebs GmbH auch die restlichen 75 % im Portfolio und ist somit zum alleinigen Eigner des Gewerbeareals geworden. Verkäuferin ist die Familienunternehmung Albers Gruppe aus Zürich. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir sind seit mittlerweile über 130 Jahren von Bregenz aus erfolgreich im Ländle und in der ganzen Welt engagiert. Deshalb wollen wir unser Unternehmen in den nächsten Jahren und auch langfristig hier weiterentwickeln“, begründet Rhomberg die Entscheidung. „Unser Wunsch ist es, damit einen wichtigen Baustein des Stadtteils Mariahilf aktiv mitzugestalten.“ Das 36 000 m2 große Gelände an der Mariahilfstraße beherbergt aktuell knapp 30 Mieter – einer und der größte davon ist die Rhomberg Gruppe.

Pressekontakt:

Rhomberg Gruppe
Mariahilfstraße 29, A-6900 Bregenz
Kontakt: Mag. Matthias Moosbrugger
F: +43 5574 403-2195
E-Mail: matthias.moosbrugger@rhomberg.com

Download zu diesem Beitrag:

Beitrag vom: 09.05.2017